Loslassen oder mein Weg zur Kunst – ein Interview mit dem Lebensart Magazin

Liebe Kunstfreunde! 

Das Malen selber ist kein sonderlich öffentlicher Vorgang, und dem Betrachter bleibt am Ende nicht viel mehr als das fertige Bild, welches ihn anspricht und berührt, oder eben nicht. 

Doch im letzten Monat hatte ich die Chance, ein wenig mehr zu den Hintergründen und der Motivation meiner Arbeiten zu erzählen. Denn so wie das fertige Bild das Ergebnis eines Prozesses darstellt, so war auch mein Weg (zurück) zur Kunst ein Prozess…

Ich habe mich sehr über den Besuch das Lebensart Magazins und das nette Interview gefreut. Den fertigen Artikel findet Ihr auf der Internetseite Kirchhellen Online oder in der Online-Version des Magazins auf der Seite 44. 

Viel Spaß beim Lesen und Euch allen eine schöne Weihnachtszeit!